Trump bestätigt Treffen von CIA-Direktor Pompeo und Kim Jong-un

Washington (dts Nachrichtenagentur) – US-Präsident Donald Trump hat bestätigt, dass der CIA-Direktor und designierte US-Außenminister Mike Pompeo sich in Nordkorea mit dem dortigen Machthaber Kim Jong-un getroffen hat. „Mike Pompeo met with Kim Jong Un in North Korea last week. Meeting went very smoothly and a good relationship was formed“, schrieb Trump am Mittwoch auf Twitter und bestätigte damit entsprechende Medienberichte.

Die Details für das geplante Gipfeltreffen würden jetzt ausgearbeitet, schrieb der US-Präsident. Zuvor hatte Trump lediglich von Gesprächen auf „höchster Ebene“ mit Nordkorea gesprochen. Zuletzt hieß es, dass ein Treffen zwischen Trump und Kim Ende Mai oder Anfang Juni stattfinden könnte.

Donald Trump, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Donald Trump, über dts Nachrichtenagentur