Transatlantik-Koordinator der Bundesregierung gratuliert Trump

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Koordinator für die transatlantische Zusammenarbeit im Auswärtigen Amt, Jürgen Hardt (CDU), hat Donald Trump zum Sieg bei der US-Präsidentschaftswahl gratuliert. „Die versöhnlichen Töne von Donald Trump in seiner Rede heute Morgen weisen in die richtige Richtung. Offenbar hat Donald Trump mit seinem Wahlkampf Themen angesprochen, die einen Großteil der amerikanischen Bevölkerung bewegen“, sagte der CDU-Politiker am Mittwoch.

„Dies gilt es anzuerkennen.“ Er wünsche Trump „eine glückliche Hand“ bei den kommenden herausfordernden Aufgaben. Die transatlantische Partnerschaft bleibe auch unter einem US-Präsidenten Trump ein „unverrückbarer Pfeiler der deutschen Außenpolitik“.