Tödlicher Unfall in Niederstaufen – Audi kracht ungebremst in Friedhofsmauer

20170818_Lindau_Niederstaufen_Pkw_Friedhofmauer_Feuerwehr_Poeppel-0029

Foto: Pöppel

Freitagnacht, 18.08.2017, gegen 03:00 Uhr, fuhr ein Pkw Audi A6 ungebremst und mit hoher Geschwindigkeit gegen die Freidhofsmauer um den Kirchhof im Ortsteil Niederstaufen, Lkrs. Lindau/Bodensee.
 
Die Wucht des Aufpralls brachte die Mauer in diesem Bereich zum Einsturz. Durch die Trümmer wurde der Fahrer in dem Fahrzeug eingeklemmt. Sie verhinderten auch, dass die Rettungskräfte sogleich zu ihm vordringen konnten. Der Fahrer konnte schließlich nur noch tot geborgen werden. Dabei wurde festgestellt, dass der noch nicht identifizierte Mann nicht angeschnallt war. Am Fahrzeug befinden sich keine Kennzeichen. Zur Klärung von Unfallursache und Verantwortlichkeiten wurde von der Staatsanwaltschaft Kempten ein Sachverständiger für Unfallanalytik beauftragt.