Tödlicher Unfall im Landkreis Rosenheim

Tuntenhausen (dts Nachrichtenagentur) – In Tuntenhausen-Hohenthann im Landkreis Rosenheim hat sich am Mittwochabend ein schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge ereignet. Eine 70-jährige Fahrradfahrerin wurde bei dem Unfall so schwer verletzt, sodass diese noch an der Unfallstelle verstarb, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Der Unfall ereignete sich gegen 17:45 Uhr, als die Fahrradfahrerin mit einem Audi zusammenstieß, der von einem 44-Jährigen gesteuert wurde.

Zur genauen Unfallursache machte die Polizei keine Angaben. Offenbar war auch ein 61-Jähriger, der rückwärts aus einer Grundstücksausfahrt ausfahren wollte, an dem Unfall beteiligt. Zur Klärung des Unfallhergangs wurde ein Gutachter von der Staatsanwaltschaft beauftragt.

Rettungsdienst, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Rettungsdienst, über dts Nachrichtenagentur