Tödlicher Arbeitsunfall bei Autobauer in Esslingen

Polizeistreife im Einsatz, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Polizeistreife im Einsatz, über dts Nachrichtenagentur

Esslingen – Bei einem Arbeitsunfall auf dem Gelände eines Automobilherstellers in Esslingen ist am Freitagabend ein 47-jähriger Mann ums Leben gekommen. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, hatte der Mitarbeiter mit einem Stapler zwei Metallstangen transportiert, die nach hinten durch die Fahrerkabine hinaus ragten. Als sich der 47-Jährige neben dem Stapler aufhielt, kam dieser in Bewegung – laut Polizei vermutlich aufgrund einer auf das Gaspedal gerutschten Metallstange.

Der Arbeiter wurde von dem Fahrzeug überrollt, nachdem er zuvor gestürzt war und sich eine Platzwunde am Hinterkopf zugezogen hatte. Eine Betriebsärztin konnte nur noch seinen Tod feststellen. Die Verkehrspolizei Esslingen hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Stuttgart wurde ein Gutachter in die Ermittlungen eingebunden.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige