Till Brönner schwört auf Filmmusik als Aphrodisiakum

Kondom, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Kondom, über dts Nachrichtenagentur

Berlin – Der Trompeter, Sänger und Komponist Till Brönner schwört auf Filmmusik als Aphrodisiakum. „Zum Sex höre ich Ennio Morricone“, sagte Deutschlands populärster Jazzer der „Bild am Sonntag“. Auch Ry Cooders Soundtrack zum Wim-Wenders-Film „Am Ende der Gewalt“ habe sich im Schlafzimmer bewährt: „Cooder beim Sex kann ich schon empfehlen“, verriet der 43-Jährige.

„Das ist auch ein guter Test, ob die Frau dann dableibt oder abhaut.“

Über dts Nachrichtenagentur