Thüringens CDU-Fraktionschef: Marsch der Linken auf Kanzleramt beginnt

Erfurt – Thüringens CDU-Fraktionschef Mike Mohring hat vor einem Erfolg des rot-rot-grünen Koalitionsversuchs im Freistaat gewarnt. „In Thüringen beginnt der lange Marsch der Linken auf das Kanzleramt in Berlin“, sagte Mohring gegenüber der „Leipziger Volkszeitung“ (Freitagausgabe). Bewusst erinnerte der Erfurter Politiker damit an das bittere Ende einer politischen Entwicklung in China, „die mythisch stark verklärt war, aber dem Volk große Verluste gebracht“ habe.

Am Donnerstag wurde in Erfurt der 110 Seiten umfassende Koalitionsvertrag von Linkspartei, SPD und Grüne präsentiert. Der Kandidat Bodo Ramelow benötigt jede Stimme aus dem rot-rot-grünen Bündnis, um thüringischer Ministerpräsident zu werden.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige