Thannhausen – Siebenjähriger bei Unfall verletzt

rettungshubschrauber-27Sonntag, 20.07.2014, gegen 13.30 Uhr, erlitt ein siebenjähriger Junge bei einem Verkehrsunfall in Thannhausen, Lkrs. Günzburg, leichtere Verletzungen. Das Kind war mit seinem Fahrrad in der Mittelriedstraße unterwegs. Kurz dahinter fuhren die Eltern. An der Kreuzung zur Robert-Bosch-Straße kam von rechts ein vorfahrtsberechtigter Pkw.

Der Fahrer des Fahrzeuges erkannte den Jungen, der die Vorfahrt missachtete, zu spät und es kam zum Zusammenstoß zwischen Pkw und Radfahrer. Vorsorglich wurde der Junge zur weiteren Untersuchung mit dem Rettungshubschrauber „Christoph 40“ ins Zentralklinikum Augsburg geflogen. Der Sachschaden beträgt ca. 1.500 Euro.

Anzeige