Thannhausen – Rollerfahrer am Stoppschild übersehen – Totalschaden am Roller

04-08-2014-ostallgaeu-kaufbeuren-unfall-rollstuhlfahrer-bringezu-new-facts-eu (22)

Symbolfoto

Am Montag, 08.09.2014, 06.38 Uhr, ereignete sich auf der Edelstetter Str., Einmündung Wiesenthalstraße, in Thannhausen ein Verkehrsunfall zwischen einem Kleinkraftrad Roller und einem Pkw. Ein 44-jähriger Pkw-Fahrer befuhr mit seinem Fahrzeug zur Unfallzeit die Wiesenthalstraße in Fahrtrichtung Westen. Er hielt zunächst an der Stopp-Stelle an und fuhr anschließend in die Edelstetter Str. ein. Hierbei übersah er einen auf der Edelstetter Str. stadteinwärts fahrenden Roller. Es kam zum Zusammenstoss der beiden Fahrzeuge, wobei der 20-jährige Rollerfahrer auf die Fahrbahn geschleudert wurde. Er wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert. Am Roller entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Der Gesamtschaden wurde mit ca. 2.700 Euro angegeben.

Anzeige