Thailand: USA fordern Wiederherstellung der Demokratie

Bangkok (dts Nachrichtenagentur) – Die Vereinigten Staaten haben den Staatsstreich des Militärs in Thailand verurteilt und die Wiederherstellung der Demokratie gefordert. „Es ist wichtig, dass die Königlich Thailändische Armee den Coup beendet, die Macht wieder in die Hände des Volkes legt und einen klaren Fahrplan für Wahlen festlegt“, sagte ein Sprecher des Pentagon. Zugleich sagte das US-Militär Trainingsmanöver mit dem thailändischen Militär ab, ebenso einen Flottenbesuch der US-Pazifikflotte.

In der Nacht war es zu Ausschreitungen und spontanen Protestaktionen gegen das Vorgehen des Militärs gekommen. In Bangkok protestierten hunderte Menschen in einem Einkaufszentrum gegen den Staatsstreich. Nachdem Polizei und Armee Straßen sperrten, kam es zu mehreren Rangeleien. Das Auswärtige Amt hat nach dem Putsch Thailand-Reisende zu erhöhter Wachsamkeit aufgerufen, jedoch keine formelle Reisewarnung ausgesprochen.

Anzeige