Tauber: Die AfD kann "niemals unser Partner sein"

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – CDU-Generalsekretär Peter Tauber hat eine Koalition mit der AfD für alle Zeiten ausgeschlossen: „Mit ihrem völlig anderen Deutschlandbild kann die AfD niemals unser Partner sein“, sagte Tauber der „Rheinischen Post“ (Donnerstagausgabe). Er verwies auf sehr gute Arbeitsmarktzahlen, Lohn- und Rentensteigerungen und Deutschlands Ansehen in der Welt als starke, aber weltoffene Nation. „Das lassen wir uns doch nicht kaputtreden“, unterstrich der CDU-Politiker.

Die meisten Funktionäre, die von der CDU zur AfD gewechselt seien, hätten inzwischen ein Weltbild entwickelt, das nicht dem christdemokratischen entspreche. „Nicht wir haben uns verändert, sondern diese Leute“, betonte Tauber. Zugleich stellte der CDU-Spitzenpolitiker klar, dass nicht alle Wähler der AfD Rechtsextreme seien. Aber man müsse ihnen „schon sagen, welche Partei sie wählen und wer sich da noch tummelt“, meinte Tauber. Eine neue Herausforderung ergebe sich aus dem Phänomen, dass die Republik nicht mehr nur von ganz links, sondern auch von ganz rechts infrage gestellt werde. „Wir sind jetzt gefordert, für eine offene und freie Gesellschaft einzustehen und das auch mit Stolz zu tun“, betonte Tauber.

Alternative für Deutschland (AfD), über dts Nachrichtenagentur
Foto: Alternative für Deutschland (AfD), über dts Nachrichtenagentur