Tass: Zehn Tote bei Explosion in St. Petersburger U-Bahn

St. Petersburg (dts Nachrichtenagentur) – Bei einer Explosion in der U-Bahn von St. Petersburg hat es offenbar mindestens zehn Tote gegeben. Zudem seien bei der Detonation am Montag mehrere Menschen verletzt worden, berichtet die russische Nachrichtenagentur Tass. Eine offizielle Bestätigung gebe es allerdings noch nicht.

Die genaue Ursache der Detonation an der Haltestelle Sennaya Ploshchad ist noch unklar. Der Agentur RIA zufolge gab es zudem eine zweite Explosion an einer weiteren U-Bahnstation. Drei Stationen seien geschlossen worden.

Fahne von Russland, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Fahne von Russland, über dts Nachrichtenagentur