Tannheim – Unfall mit Pferdegespann

Lkrs. Biberach/Tannheim + 04.07.2013 + 13-1211

notarzt-rueckenschild juh new-facts-eu poeppelEine mit zwei Personen besetzte Pferdekutsche verunglückte am Mittwoch, 04.07.213, bei Tannheim, Lkrs. Biberach. Aus bislang nicht bekannter Ursache scheute das Pferd und ging durch. Die beiden Frauen wurden von der Kutsche geschleudert und hierbei erheblich verletzt, Pferd und Kutsche liefen über einen Gemeindeverbindungsweg  in hohem Tempo in Richtung Tannheim, dort stieß das Tier mit einem Pkw zusammen. Der Autofahrer kam mit dem Schrecken davon, an seinem Daimler Benz entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro. Das Pferd überstand den Zusammenprall mit leichten Verletzungen.

An der Unfallstelle waren Notarzt, Rettungsdienst und ein Tierarzt im Einsatz.   


Anzeige