Tannheim – Reifenstecher schlägt zu – 56 Reifen zerstochen – Polizei sucht nach Zeugen

Radwechsel01 auto rad reifenAn mehreren Fahrzeugen richtete ein Unbekannter bereits am Sonntag, 25.02.2018, in Tannheim, Lkrs. Biberach/Riss, Schäden an.

Zwischen 19 und 23 Uhr war der Täter in der Arlacher Straße, Beethovenstraße , Mozartstraße, dem Lindenweg und der Haydnstraße und Bahnhofstraße in Tannheim unterwegs: Dort hatten 28 Autofahrer ihre Fahrzeuge geparkt. Ein Unbekannter zerstach insgesamt 56 Reifen an den Fahrzeugen. Den Sachschaden, den er dabei angerichtet hat, schätzt die Polizei auf ungefähr 6.000 Euro. Die Polizei in Ochsenhausen (Telefon 07352/202050) hat nun die Ermittlungen aufgenommen. Dabei bitten sie auch um Hinweise aus der Bevölkerung. Zeugen werden deshalb gebeten, sich beim Polizeiposten Ochsenhausen zu melden.

Hinsehen statt wegschauen lautet das Motto der bundesweiten Initiative „Aktion-tu-was“ der Polizei, die zu mehr Zivilcourage aufruft. Viele Straftaten können nur mit Hilfe der Bevölkerung aufgeklärt werden. Informationen zur Aktion der Polizei finden Sie im Internet unter www.aktion-tu-was.de oder in Broschüren auf jeder Polizeidienststelle.