Tannheim – Ortsdurchfahrt wegen Verkehrsunfall gesperrt

Lkrs. Biberach/Tannheim | 15.09.2011 | 11-987

11-987-2

Eine 62-jährige Kleinwagenfahrerin ist am Donnerstag, 15.09.2011, bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Lastwagen schwer verletzt worden. Die Unfallstelle war zwei Stunden komplett gesperrt. Der Schaden an den Fahrzeugen beträgt  etwa 17.000 Euro.

Zu dem Unfall ist es kurz vor 14 Uhr auf der Ulmer Straße gekommen. Eine 62-jährige Smart-Lenkerin geriet in einer leichten Rechtskurve aus noch unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal mit einem  Lastwagen zusammen. Die 62-Jährige erlitt trotz angelegtem Sicherheitsgurt schwere Verletzungen und musste von Rettungsdienst und Notarzt versorgt werden. Anschließend wurde sie zur stationären Behandlung in eine Klinikum Memmingen gebracht. Der 26-jährige Lastwagenfahrer war ebenfalls angeschnallt; er blieb gesund. An der Unfallstelle waren neben dem Rettungsdienst auch die Freiwillige Feuerwehr Tannheim und Polizeibeamte aus Ochsenhausen im Einsatz.

Anzeige