Tannheim – Hund beißt Kind ins Gesicht

Lkrs. Biberach/Tannheim + 29.07.2012 + 12-1868

Am Rande einer Sportveranstaltung  in Tannheim wurde am Sonntag gegen 15.30 Uhr ein Kind durch einen Hund erheblich verletzt.

christoph-17 luftretter new-facts-euDie Fünfjährige spielte auf dem Gelände mit einem Ball, hierbei lief sie in die Nähe eines Getränkewagens, an dem ein Hundebesitzer seinen Hund angeleint hatte. Der Hund schnappte zu und fügte dem Mädchen Bisswunden am Kopf und im Gesicht zu. Das Mädchen kam mit dem Rettungshubschrauber zur Behandlung ins Krankenhaus, dieses konnte sie am Abend aber bereits wieder verlassen. Gegen den Halter des etwa eineinhalb Jahre alten Mischlingshundes wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

 

Anzeige