Tah ersetzt verletzten Rüdiger im EM-Kader

Évian-les-Bains (dts Nachrichtenagentur) – Der Leverkusener Abwehrspieler Jonathan Tah soll den verletzten Antonio Rüdiger bei der Fußball-Europameisterschaft in Frankreich. Bundestrainer Joachim Löw kündigte am Mittwoch die Nachnominierung des 20-Jährigen an. Er habe ganz bewusst eine 1:1-Situation schaffen wollen und daher einen Innenverteidiger benannt, sagte der Bundestrainer.

Bei Tah stimme die Basis. „Wir werden ihn schnell an die Mannschaft heranführen.“ Rüdiger hatte sich am Dienstagabend beim öffentlichen Training der deutschen Mannschaft in Évian-les-Bains einen Kreuzbandriss zugezogen. Damit fällt der Innenverteidiger des AS Rom für die EM aus. „So eine schwere Verletzung am ersten Trainingstag ist sehr unglücklich. Es tut mir sehr leid für Toni“, sagte Löw. Rüdiger hatte als Ersatz für Mats Hummels gegolten, der sich im DFB-Pokalfinale einen Muskelfaserriss zugezogen hatte.

Fußball liegt vor Freistoßspray, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Fußball liegt vor Freistoßspray, über dts Nachrichtenagentur