Tafertshofen – Schießübungen am Waldrand

Lkrs. Unterallgäu/Tafertshofen | 14.08.2011 | 11-774

polizeiauto35Mit einem Luftgewehr haben ein 18-Jähriger und ein 24-Jähriger bei Tafertshofen im Unterallgäu am Sonntagabend, 14.08.11, gegen 20.15 Uhr, Schießübungen durchgeführt. Die beiden jungen Männer hatten am Waldrand Blechdosen aufgehängt und auf diese geschossen. Hierbei fielen sie einem aufmerksamen Jäger auf, der die Polizei verständigte. Die eintreffenden Streifen konnten das Luftgewehr im Kofferraum des von beiden genutzten Pkw vorfinden und sicherstellen. Die beiden Männer müssen nun mit einer Anzeige wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz rechnen.

Anzeige