Sulzberg-Eizisried – Pkw-Lenkerin (48) übersieht vorfahrtsberechtigen Rollerfahrer (66)

IMG_3164Den Fahrer eines Kleinkraftrades (sogenannter „50er-Roller“) übersah am Montagmittag, 31.10.2016, gegen 11.45 Uhr, eine Autofahrerin. Diese war von Sulzberg kommend und wollte die St2520 (ehemalige B309) in Richtung Eizisried überqueren. Dabei übersah die 48-jährige Autofahrerin den von rechts kommenden und vorfahrtsberechtigten 66-jährigen Rollerfahrer, der in Richtung Durach unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, weshalb der Rollerfahrer stürzte und sich leichte Verletzungen zuzog. Er wurde von einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Da anfangs der Verletzungsgrad nicht bekannt war, wurde auch ein Rettungshubschrauber alarmiert. Die Autofahrerin blieb uinverletzt. Der Gesamtsachschaden beträgt rund 2.000 Euro.