- new-facts.eu - http://www.new-facts.eu -

Sturmtief Burglind sorgt für zahlreiche Unwettereinsätze der Feuerwehren – Verwüstung sichtbar

2018-01-04_Ravensburg_Immenried_Baum-stuerzt-auf-Bushaeuschen_Feuerwehr_Unwetter_Poeppel_0004

Foto: Pöppel

In der Nacht zum Mittwoch, 03.01.2018, hat sich das Sturmtief Burglind in Richtung Allgäu aufgemacht. Am Mittwochmorgen mussten die Feuerwehren Dettingen/Iller  und Kirchberg eine 20-kVA-Stromleitung absichern. Auf einem Feld sind zwei Masten abgrund der Kraft der Windböen gebrochen. Immer wieder mussten im Lkrs. Biberach/Riss durch die Feuerwehren Bäume von der Fahrbahnen entfernt werden. So auch im Lkrs. Unterallgäu. Bei Bad Wörishofen lagen Bäume auf den Gleisen, die ebenfalls von den Feuerwehren beseitigt werden mussten.

Welche Kraft der Sturm hat, zeigt sich im Lkrs. Ravensburg. Hier waren die Feuerwehren ab dem Morgen im Einsatz. Eine Windböe hat bei Grünkraut einen Maschinenunterstand aus der Verankerung gerissen und aufs Dach gelegt. Bei Immenried wurde ein Bushäuschen von einem Baum total zerstört. Bei Bodenegg musste die Feuerwehr einen Baum fällen, der auf ein Wohnhaus zu stürzen drohte. Teileweise wurden Dachziegel von Gebäuden heruntergeweht und Dächer beschädigt.

 

 

 


Ausgedruckt von new-facts.eu: http://www.new-facts.eu

Adresse: http://www.new-facts.eu/sturmtief-burglind-sorgt-fuer-zahlreiche-unwettereinsaetze-der-feuerwehren-verwuestung-sichtbar-251395.html

© 2016 New-Facts.eu.