Studie: Junge Frauen in Beziehungen oft aggressiver als Männer

Frau mit braunem Haar, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Frau mit braunem Haar, über dts Nachrichtenagentur

Baierbrunn – Junge Frauen in einer Beziehung sind laut einer Studie oft aggressiver als ihre männlichen Partner. Für die Studie, die auf der Jahreskonferenz der Britischen Psychologischen Gesellschaft vorgestellt wurde, hatten Wissenschaftler 1.104 Studierende zu ihrem Verhalten gegenüber Partnern und Freunden befragt, wie die „Apotheken Umschau“ berichtet. Demnach setzten die befragten Frauen häufiger manipulatives Verhalten und körperliche Aggression ein als Männer.

Je kontrollierender die Frau war, desto häufiger kam es bei beiden Geschlechtern zu körperlicher Gewalt. Die Männer neigten hingegen eher gegenüber anderen Männern zu Aggressionen, heißt es in der Studie weiter.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige