Studie: Gemeinsames Joggen sorgt bei Pärchen für mehr Sex

Kondom, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Kondom, über dts Nachrichtenagentur

Berlin – Gemeinsam joggende Paare haben laut einer Studie angeblich mehr und besseren Sex. Der Grund dafür sei die erhöhte Ausschüttung von Endorphinen und Adrenalin beim Laufen, berichtet das Frauen-Lifestylemagazin „Women`s Health“ unter Berufung auf eine Studie des US-Sportschuhherstellers „Brooks Running“. Demnach machen die ausgeschütteten Hormone nicht nur glücklich, sondern werden von der menschlichen Psyche automatisch mit dem Partner in Verbindung gebracht.

Dadurch werde das Bindungsgefühl verstärkt, heißt es in dem Bericht weiter.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige