Stromausfall in Teilen Berlins – Günther Jauch sitzt im Dunkeln

Stromausfall bei Günther Jauch, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Stromausfall bei Günther Jauch, über dts Nachrichtenagentur

Berlin – Ein Stromausfall in Teilen des Berliner Bezirks Schöneberg hat am Sonntagabend für einen verspäteten Start der ARD-Talkshow „Günther Jauch“ gesorgt. Nach Angaben des Energiekonzerns Vattenfall war eine Störung in einem Umspannwerk Schuld an der Störung. Insgesamt sollen nur vier Straßen betroffen gewesen sein – ausgerechnet auch der Bereich, in dem das Gasometer steht, wo die TV-Sendung produziert wird.

Gegen 21:20 waren dort die Lichter ausgegangen, die Sendung startete schließlich mit 20 Minuten Verspätung. „Griechische Verhältnisse“ in Berlin, scherzte Jauch zu Beginn der Sendung.

Über dts Nachrichtenagentur