Strobl begrüßt Merkels Türkei-Reise als "absolut richtig"

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Unionsfraktionsvize Thomas Strobl hat die Reise von Bundeskanzlerin Angela Merkel in die Türkei begrüßt und als „absolut richtig“ bezeichnet. „In der Türkei liegt ein wesentlicher Schlüssel, um den Flüchtlingsstrom zu verlangsamen, und sie ist ein wichtiger NATO-Partner“, sagte Strobl der „Rheinischen Post“ (Montagausgabe). „Deshalb ist es – bei allen Differenzen, die es auch gibt – absolut richtig, dass die Kanzlerin diese Gespräche führt“, sagte Strobl.

„Die Wahrheit ist: Im günstigsten Fall kostet es sehr viel Geld. Doch die Alternative, ein völlig ungebremster Flüchtlingsstrom, hätte noch erheblich höhere Kosten“, sagte der CDU-Politiker. „Visa-Erleichterungen für Geschäftsleute fände ich in Ordnung“, sagte Strobl.

Recep Tayyip Erdogan und Angela Merkel am 04.02.2014, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Recep Tayyip Erdogan und Angela Merkel am 04.02.2014, über dts Nachrichtenagentur