Steuereinnahmen steigen weiter an

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Steuereinnahmen in Deutschland steigen weiter an. Im Januar 2018 legten sie um 2,8 Prozent gegenüber den Einnahmen im Januar 2017 zu, heißt es im Monatsbericht des Bundesfinanzministeriums, der am Donnerstag veröffentlicht wird. Der deutlich kräftigere Aufkommensanstieg der gemeinschaftlichen Steuern von 4,3 Prozent werde getragen von Einnahmesteigerungen bei der Lohnsteuer sowie der Körperschaftsteuer, heißt es in dem Bericht.

Auch bei der Abgeltungsteuer auf Zins- und Veräußerungserträge habe es deutlich höhere Einnahmen gegeben. Deutliche Aufkommensrückgänge gab es hingegen bei der Versicherungsteuer (-38,8 Prozent) sowie der Tabaksteuer (-23,0 Prozent). Insgesamt wurden im Januar 47,874 Milliarden Euro an Steuern eingenommen.

Einkommensteuer, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Einkommensteuer, über dts Nachrichtenagentur