Stetten – Ausländische Werkzeugschleifer unterwegs

Lkrs. Unterallgäu/Stetten/Erisried + 12.09.2012 + 12-2188

polizeiauto-40Es wird vor ausländischen Werkzeugschleifern gewarnt, die anbieten, Werkzeuge aller Art zu einem günstigen Preis zu schärfen. Bei der Rückgabe des Werkzeuges wird dann festgestellt, dass die Arbeiten in sehr schlechter Qualität ausgeführt wurden und der zuvor ausgehandelte Preis vollkommen überzogen ist. Ein solcher Fall wurde heute der Polizeiinspektion Mindelheim mitgeteilt.

 

Es handelte sich um zwei Männer, die mit einem Pkw Opel Omega, kupfer-/goldfarben, französisches Kennzeichen, am Dienstag und Mittwoch, 12.09.2012, in Erisried unterwegs waren.

Anzeige