Steinmeier verurteilt Anschlag auf Christen in Lahore

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Außenminister Frank-Walter Steinmeier hat das Taliban-Attentat in der pakistanischen Stadt Lahore scharf verurteilt. „Der verbrecherische Anschlag auf christliche Familien beim Osterpicknick in Lahore hat erneut gezeigt, mit welcher Brutalität und Grausamkeit Terroristen ein friedliches Zusammenleben der verschiedenen Bevölkerungsgruppen in Pakistan zu zerstören versuchen, und dass sie vor nichts Halt machen, um dieses Ziel zu erreichen“, sagte der SPD-Politiker den Zeitungen der „Funke-Mediengruppe“. Die Regierung in Islamabad führe den Kampf gegen den Extremismus sehr ernsthaft, lobte Steinmeier.

Es sei „wichtig und gut, dass sich Pakistan nun auch in die Bemühungen um einen Friedensprozess zwischen der afghanischen Regierung und den Taliban aktiv einbringt“. Der terroristischen Bedrohung könnten Pakistan und Afghanistan nur gemeinsam Herr werden.

Frank-Walter Steinmeier, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Frank-Walter Steinmeier, über dts Nachrichtenagentur