Steinmeier schlägt Merkel für Wahl zur Kanzlerin vor

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat dem Bundestag CDU-Chefin Angela Merkel offiziell für die Wahl zur Bundeskanzlerin vorgeschlagen. „Der Bundespräsident hat mit Schreiben vom heutigen Tag dem Deutschen Bundestag vorgeschlagen, gemäß Artikel 63 Absatz 1 des Grundgesetzes Frau Angela Merkel zur Bundeskanzlerin zu wählen“, teilte die Sprecherin des Bundespräsidenten am Montag mit. „Über den Zeitpunkt der Wahl entscheidet der Deutsche Bundestag.“

Dem Vernehmen nach soll die Kanzlerwahl am 14. März stattfinden. Am Sonntag war die letzte Hürde für eine Neuauflage der Großen Koalition überwunden worden – beim SPD-Mitgliedervotum stimmten rund 66 Prozent für den Koalitionsvertrag mit der Union. CDU und CSU hatten den Vertrag zuvor bereits gebilligt.

Frank-Walter Steinmeier, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Frank-Walter Steinmeier, über dts Nachrichtenagentur