Steinmeier lädt Merkel, Seehofer und Schulz zu gemeinsamem Gespräch

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Bemühungen um eine Regierungsbildung sollen Anfang nächster Woche in eine neue Runde gehen. Wie die „Bild“ in ihrer Samstagausgabe unter Berufung auf das Umfeld des Staatsoberhauptes schreiben wird, will Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier sich am Montag oder Dienstag mit Kanzlerin Angela Merkel, CSU-Chef Seehofer und SPD-Chef Martin Schulz zu einem gemeinsamen Gespräch im Schloss Bellevue treffen. Dabei sollen die nächsten Schritte auf dem Weg zu einer stabilen Regierungskoalition ausgelotet werden.

Frank-Walter Steinmeier, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Frank-Walter Steinmeier, über dts Nachrichtenagentur