Steinhausen | Heuballen entzünden sich in Bergehalle – Feuerwehr kann ein Übergreifen der Flammen verhindern

2018-08-06_Biberach_Steinhausen_Brand_Heuballen_Feuerwehr_Poeppel_0001

Foto: Pöppel

Feuerwehrleute löschten am Montagnachmittag, 06.08.2018, einen Brand in Steinhausen bei Ochsenhausen, Lkrs. Biberach/Riss. Gegen 17.45 Uhr fuhren Einsatzkräfte in die Bühlstraße. Ein Heuballen hatte sich entzündet. Die Flammen hatten auf andere Heuballen übergegriffen. Die Feuerwehrleute aus Ochsenhausen, Steinhausen, Bellamont und Rottum löschten den Brand in der Halle. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf ungefähr 2.500 Euro. Nur durch das rasche und umsichtige Eingreifen der Einsatzkräfte konnte eine Brandausdehnung auf die Halle und andere darin abgestellte Maschinen verhindert werden.