Steigende Wolfspopulation: Klöckner sorgt sich um Schäfer

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – In der Debatte um die Ausbreitung der Wölfe in Deutschland hat Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner angekündigt, die Entwicklung der Wölfe genau beobachten zu wollen. Das berichtet „Bild“ (Donnerstag). „Ich mache mir Sorgen um die Schäfer, deren Schafe gerissen werden. Auch andere Tierhalter mit Herden in Freilandhaltung stehen durch die Ausbreitung des Wolfes vor enormen Herausforderungen. Mit einer finanziellen Entschädigung für die gerissenen Tiere ist es nicht getan“, sagte Klöckner der Zeitung.

Und weiter: „Wir müssen die Entwicklung der Wolfspopulation in Deutschland genau beobachten. Dazu brauchen wir ein effektives Wolfsmanagement, das zeigt, wie sich die Wolfsbestände in den Regionen entwickeln“.

Schaf, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Schaf, über dts Nachrichtenagentur