Stegner kritisiert CDU-Plan zu Deutschland-Koalition in Baden-Württemberg

Stuttgart (dts Nachrichtenagentur) – Als „zwielichtige Offerte“ hat SPD-Vize Ralf Stegner den CDU-Plan kritisiert, trotz Wahlniederlage in Baden-Württemberg die Landesregierung mit SPD und FDP zu bilden. Die Sozialdemokraten in Stuttgart bräuchten keine Hinweise, wie sie mit diesen Plänen umgehen sollen, sagte Stegner der „Bild“ (Dienstag). „Das wissen die Kollegen in Baden-Württemberg schon selbst, wie sie mit den zwielichtigen Offerten der Wahlverlierer-CDU umgehen sollten“, sagte Stegner.

„Dazu brauchen sie nun wirklich keine öffentlichen Ratschläge aus dem Norden.“

Ralf Stegner, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Ralf Stegner, über dts Nachrichtenagentur