Statistik: Produzierendes Gewerbe leicht im Aufwind

Wiesbaden – Die Produktion im Produzierenden Gewerbe war nach vorläufigen Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) im Juni 2014 preis-, saison- und arbeitstäglich bereinigt 0,3 Prozent höher als im Vormonat (nach –1,7 Prozent im Mai 2014 gegenüber April 2014). Dabei verzeichnete die Industrieproduktion einen Anstieg von 0,1 Prozent. Innerhalb der Industrie stieg die Produktion von Vorleistungsgütern um 0,5 Prozent und die Produktion von Konsumgütern um 1,7 Prozent.

Bei den Herstellern von Investitionsgütern gab es hingegen ein Rückgang von 0,9 Prozent. Die Energieerzeugung lag im Juni 2014 um 0,8 Prozent und die Bauproduktion um 1,2 Prozent höher als im Mai 2014.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige