Stargeiger Radulovic: Ich lebe nicht für die anderen

Geigen, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Geigen, über dts Nachrichtenagentur

Belgrad – Der Stargeiger Nemanja Radulovic weiß, dass er mit seinem Aussehen das Klassik-Publikum irritiert: „Das ist mir egal – ich lebe nicht für die anderen“, sagte Radulovic dem Nachrichtenmagazin „Focus“. Er finde es „furchtbar“, in Anzügen mit Schulterpolstern zu spielen. „Damit kann ich mich nicht richtig bewegen! Ich will mich wohlfühlen und das anziehen, was mir gefällt – sei es ein Glitzerjackett oder meine heiß geliebten Lederstiefel.“

Auch seine langen Haare sind ihm wichtig: „Ich wollte schon immer lange Haare haben“, sagte der Musiker. „Wenn man auf der Bühne steht, wird man so vom Publikum vereinnahmt – die Haare schützen mich da ein bisschen.“

Über dts Nachrichtenagentur