Staig – Pkw gegen Lkw – Fahrerin schwer verletzt

Lkrs. Ravensburg/Staig | 26.09.2011 | 11-1056

11-1056-fremd

(go) Eine schwerverletzte Fahrzeuglenkerin sowie Sachschaden in unbekannter Höhe ist die Bilanz eines Zusammenpralls am Montagmittag, 26.09.2011, auf der Bundesstraße 32 kurz nach Ortseingang Staig (Gemeinde Fronreute) zwischen einem Pkw und einem Lkw.

 

Aus nicht bekannten Gründen war es zum Zusammenprall zwischen den – entgegengesetzt fahrenden – Fahrzeugen gekommen. Der PKW wurde durch den Aufprall von der Straße geschleudert und kam auf einem asphaltierten Weg unterhalb der Straße zum Stehen. Die einzige Fahrzeuginsassin wurde schwer verletzt eingeklemmt. Der LKW-Fahrer blieb unverletzt.

 

 

12:44 Uhr erfolgte durch die Integrierte Leitstelle des Landkreises Ravensburg die Alarmierung der Abteilung Blitzenreute der Feuerwehr Fronreute sowie des Rüstzugs der Feuerwehr Weingarten. Bis zur Ankunft der Einsatzkräfte kümmerten sich Ersthelfer um die Eingeklemmte. Durch Einsatz hydraulischen Rettungsgeräts konnte die Pkw-Insassin aus ihrer Zwangslage befreit und dem Rettungsdienst übergeben werden. Ausgelaufene Betriebsstoffe wurden gebunden, aufgenommen und entsorgt. Für die Dauer der Einsatzmaßnahmen war die Bundesstraße 32 vollständig gesperrt. Eine Umleitung eingerichtet.

 

Neben den Feuerwehren und der Polizei ebenfalls am Einsatz beteiligt Notärzte und Fahrzeuge der DRK-Rettungswache Ravensburg, die „Helfer vor Ort“ (HvO) Blitzenreute sowie Mitarbeiter der Straßenmeisterei.

Bericht: Pressesprecher des Kreisbranmeisters, Lkr. Ravensburg

Anzeige