SPD will Diskussion über Syrien-Einsatz

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Im Kampf gegen ISIS fliegen deutsche Aufklärungs-Jets seit zweieinhalb Jahren Einsätze über Syrien – erst aus der Türkei, jetzt aus Jordanien. Weil ISIS inzwischen stark zurückgedrängt wurde, fordert SPD-Verteidigunsexperte Thomas Hitschler eine neue Debatte über das Mandat. „Der Einsatz war erfolgreich und könnte abgeschlossen werden. Wir müssen jetzt darüber diskutieren, ob unsere Tornados in Jordanien weiterhin notwendig sind“, sagte er „Bild“.

Bundeswehr-Soldat, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Bundeswehr-Soldat, über dts Nachrichtenagentur