SPD-Verteidigungsexperte für Wiederbelebung des "Euro Hawk"-Projekts

Rainer Arnold, Bundestag / Lichtblick/Achim Melde,  Text: über dts Nachrichtenagentur
Foto: Rainer Arnold, Bundestag / Lichtblick/Achim Melde, Text: über dts Nachrichtenagentur

Berlin – Der verteidigungspolitische Sprecher der SPD-Fraktion, Rainer Arnold, hat sich für eine Wiederbelebung des Drohnenprojekts „Euro Hawk“ ausgesprochen. „Das wäre die beste Lösung“, sagte Arnold der „Rheinischen Post“ (Montagausgabe). „Wir müssen das Ding zum Erfolg führen. Dann haben wir zwar ein teures, aber herausragendes Aufklärungsgerät, das wir ins Bündnis einbringen können.“

Die Alternative sei nur, es ganz bleiben zu lassen. Der Quantensprung des „Euro Hawk“ sei, dass er eine Flughöhe von 20 Kilometern erreichen könne. „Die weltpolitische Lage ist so, dass signalauffassende Aufklärung benötigt wird“, betonte Arnold.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige