SPD-Politiker Kahrs für Ampel-Koalition im Bund

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Sprecher des konservativen Flügels der SPD-Fraktion, Johannes Kahrs, hat seine Partei aufgefordert, nach der Bundestagswahl eine Ampel-Koalition mit Grünen und FDP anzustreben. Diese Option sei durchaus möglich – nicht zuletzt nach der jüngsten Äußerung von CDU-Generalsekretär Peter Tauber, sagte Kahrs im RBB-„Inforadio“. Man könne „nicht im Ernst – bei klarem Verstand – Herrn Lindner mit Herrn Gauland vergleichen. Wenn das der Ton in diesem Wahlkampf ist, dann gute Nacht, dann wird es schwierig für die Union“.

Kahrs sprach sich außerdem dafür aus, dass Parteichef Sigmar Gabriel als Kanzlerkandidat antreten sollte. Man brauche einen, „der zupackt und gestaltet“.

Johannes Kahrs, Deutscher Bundestag/Lichtblick/Achim Melde,  Text: über dts Nachrichtenagentur
Foto: Johannes Kahrs, Deutscher Bundestag/Lichtblick/Achim Melde, Text: über dts Nachrichtenagentur