SPD-Linke für Absage an Fortsetzung der Großen Koalition

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Angesichts der schlechten Umfragewerte und der politischen Krise der Regierungskoalition in Österreich wächst in der SPD der Druck, einer Fortsetzung der Großen Koalition nach der Bundestagswahl 2017 eine klare Absage zu erteilen. „In Österreich wird erkennbar, was passiert, wenn Grosse Koalition zum Normalzustand wird“, sagte Matthias Miersch, der Sprecher der einflussreichen Parlamentarischen Linke (PL), die mit rund 90 Bundestagsabgeordneten die größte Gruppe von SPD-Bundestagsabgeordneten vertritt, der „Bild“ (Mittwoch). „Wir müssen nach der Bundestagswahl aus der Großen Koalition raus – das steht fest.“

Angela Merkel und Sigmar Gabriel, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Angela Merkel und Sigmar Gabriel, über dts Nachrichtenagentur