SPD erwägt Regierungsbeteiligung – nach Mitgliederbefragung

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die SPD erwägt jetzt doch eine Regierungsbeteiligung. Das sagte SPD-Chef Martin Schulz am Freitagmittag in Berlin. Eine solche werde jedoch in jedem Fall nur nach einer Mitgliederbefragung möglich sein.

Er werde die Einladung des Bundespräsidenten zu gemeinsamen Gesprächen mit anderen Parteien „selbstverständlich“ annehmen, so Schulz. Die SPD sei sich ihrer Verantwortung bewusst.

Martin Schulz, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Martin Schulz, über dts Nachrichtenagentur