SPD droht mit Boykott von Konya-Besuch

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Vorsitzende des Verteidigungsausschusses im Bundestag, Wolfgang Hellmich (SPD), hat mit einem Boykott des Konya-Besuchs gedroht, sollte einem Linken-Angeordneten durch die türkischen Behörden die Einreise verweigert werden. „Dann werden wir alle nicht fahren“, sagte Hellmich der FAZ (Donnerstagausgabe). Dabei geht es um den Obmann der Linksfraktion im Ausschuss, Alexander Neu.

Der werde, wenn er es wolle, Mitglied der Delegation des Bundestages sein, die am 8. September unter Leitung der stellvertretenden Nato-Generalsekretärin Rose Gottemoeller die Bundeswehrsoldaten im türkischen Konya besuchen wird, so Hellmich.

Bundeswehr-Soldat, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Bundeswehr-Soldat, über dts Nachrichtenagentur