SPD auch in Infratest-Umfrage vor der Union

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die SPD ist erstmals seit über zehn Jahren nun auch in der regelmäßigen Befragung von Infratest an der Union vorbeigezogen. In der aktuellen Sonntagsfrage erhält die SPD 32 Prozent der Stimmen, die Union 31 Prozent. Die AfD kommt auf elf Prozent der Stimmen, die Grünen kommen auf acht Prozent und die Linke auf sieben Prozent.

Die FDP würden laut der Umfrag sechs Prozent der befragten Bundesbürger wählen. Bei Infratest hat die SPD damit erstmals seit Oktober 2006 wieder die Nase vorn. Auch bei Emnid ist die SPD aktuell vor CDU und CSU, das Meinungsforschungsinstitut INSA, das den Vorsprung der Sozialdemokraten nach der Kanzlerkandidatur von Martin Schulz zuerst ausgerufen hatte, taxiert die CDU in der jüngsten Umfrage aber schon wieder einen 1,5 Prozent vorn. Für die Infratest-Umfrage im Auftrag des ARD-Morgenmagazins wurden vom 20. bis 22. Februar 1.047 Menschen befragt.

Martin Schulz, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Martin Schulz, über dts Nachrichtenagentur