Sparkassen-Präsident Fahrenschon tritt nächste Woche zurück

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes (DSGV), Georg Fahrenschon, legt sein Amt zum 24. November 2017 nieder. Das teilte der Sparkassenverband am Freitag mit. Der Verband werde ab dann übergangsweise vom Ersten Vizepräsidenten Thomas Mang und den beiden Geschäftsführenden Vorstandsmitgliedern Karl-Peter Schackmann-Fallis und Joachim Schmalzl geführt.

Eine Neuwahl solle so rasch wie möglich stattfinden. „Die verspätete Abgabe meiner privaten Steuererklärungen war falsch“, ließ sich Fahrenschon zitieren. An keiner Stelle habe er aber vorsätzlich rechtswidrig gehandelt. Fahrenschon war deswegen zuletzt unter Druck geraten.

Sparkasse, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Sparkasse, über dts Nachrichtenagentur