Sophie Marceau: Liebe ist alle Schmerzen wert

Paris – Die französische Schauspielerin Sophie Marceau ist der Ansicht, dass die Liebe „alle Schmerzen wert“ ist. „Die Liebe bringt dir so viel Gutes“, so Marceau im Interview mit der Zeitschrift „Meins“. „Natürlich kann die Liebe dir auch Leid zufügen, aber das gehört dazu. Deshalb darf man nie zögern, sich zu verlieben.“

Man könne die Liebe nicht kontrollieren, so die Schauspielerin, die bereits als 14-Jährige mit der Teenager-Komödie „La Boum – Die Fete“ bekannt wurde. „Aber sie macht dich auch zu einem besseren Menschen, lehrt dich Großzügigkeit und Offenheit.“ Dass Seitensprünge bei Männern heute noch leichter akzeptiert werden als bei Frauen findet sie ungerecht. „Unsere Gesellschaft denkt nun einmal so. Wobei sich das langsam zu ändern beginnt. Das heißt trotzdem nicht, dass wir Frauen so wie Männer sein und unsere Partner genauso gedankenlos betrügen sollen.“

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige