Sophia Thomalla ist stolz auf ihren Namen

Sophia Thomalla, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Sophia Thomalla, über dts Nachrichtenagentur

Berlin – Die Schauspielerin Sophia Thomalla ist nach eigenem Bekunden stolz auf ihren Namen und ihre Herkunft. Sie müsse sich „nun wirklich nicht für meine Familie schämen“, sagte die 25-Jährige im Gespräch mit „Bunte.de“. „Ich bin stolz auf den Namen Thomalla und meine Herkunft.“

Ihr habe es sicher geholfen, „mit der Prominenz aufgewachsen zu sein, denn daher kenne ich diese Szene seit 25 Jahren – also so lange, wie ich lebe“, so die Schauspielerin, die ab nächster Woche in der Kino-Komödie „Da muss Mann durch“ zu sehen ist, weiter. „Ich kenne fast jeden Redakteur, Chefredakteur, Fotografen – ganz abgesehen von meinen Schauspielkollegen. Ich kenne Manager, Sender-Chefs – und auch alle Schwätzer. Manche stehen auf meiner Blacklist. Ich weiß, wem ich vertrauen kann – und wen ich meiden muss.“

Über dts Nachrichtenagentur