Sonthofen – Versuchter Raub auf 16-Jährigen

Lkrs. Oberallgäu/Sonthofen + 29.11.2013 + 13-2162

maskierter Tater teilEin 16-jähriger Schüler aus Immenstadt hatte sich am Freitag, 29.11.2013, gegen 18.00 Uhr, an ein Ausgabeautomaten einer Bank in der Sonthofener Innenstadt, Kontoauszüge geholt und war offensichtlich bei seinen Bankgeschäften von zwei unbekannten Männern beobachtet worden, die ihn wenig später im Bereich der Unterführung Schillerstraße/In der Reite angesprochen haben und ihn zunächst aufforderten ihnen seinen Geldbeutel zu geben. Als sich dieser jedoch weigerte schlug einer der beiden Männer mit einer Weinflasche auf ihn ein, während der andere mit den Füßen auf ihn eintrat. Dem Jugendlichen gelang es jedoch zu fliehen und Unterschlupf bei einer Freundin zu finden.

Bei der Auseinandersetzung wurden dem 16-jährigen Schüler Prellungen, Schnitt- und Schürfwunden nicht unerheblich verletzt und musste im Krankenhaus behandelt werden. In diesem Zusammenhang ist die Polizei auf der Suche nach zwei männlichen Tätern im Alter von jeweils ca. 20 Jahren und beide ca. 175 cm groß, von denen einer der beiden eine graue Jogginghose, eine schwarze Jacke mit weißen Schultern, sowie helle Winterstiefel und eine schwarze Wollmütze trug, vom zweiten Täter ist bislang nur bekannt, dass dieser schwarze Haare hatte.
Sachdienliche Hinweise werden erbeten an die Kriminalpolizeiinspektion Kempten unter Telefon 0831/9909-0.

 

Anzeige