Sonthofen – Unfall mit junger Radfahrerin – Mädchen auf Gepäckträger verletzt

Rettungswagen-Blaulicht

Foto: Symbolfoto

Dienstag Nachmittag, 24.03.2015, waren zwei 14-jährige Mädchen auf einem Damenrad in der Blumenstraße in Sonthofen, Lkrs. Oberallgäu, unterwegs.

Auf Höhe des Fußgängerüberweges querten die Mädchen die Straße ohne vorher anzuhalten und abzusteigen. Ein von rechts kommender Pkw-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste das Rad. Durch den Aufprall fiel das Mädchen, das verbotenerweise auf dem Gepäckträger saß, zu Boden und verletzte sich im Gesicht, an der Hüfte und am Knie. Sie musste anschließend mit dem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht werden. Das andere Mädchen und der 51-jährige Autofahrer blieben unverletzt.

Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 1.500 Euro.