Sonthofen – Randale im Nachtclub von zwei Brüder endet im Polizeigewahrsam

Blaulicht PolizeiZwei 32 und 26 Jahre alte Brüder randalierten in einem Nachtlokal in Sonthofen, Lkrs. Oberallgäu, derart, dass sie von den Sicherheitsleuten Hausverbot erteilt bekamen und des Lokales verwiesen wurden. Da sie dem nicht nachkamen, wurde die Polizei verständigt. Bei der anschließenden Sachverhaltsaufnahme durch die Polizei verhielten sich die alkoholisierten Männer derart aggressiv und uneinsichtig, dass eine zusätzliche Polizeistreife erforderlich war. Zudem erschwerten die beiden Männer die Aufnahme, indem sie nur noch in ihrer Heimatsprache redeten, falsche Personalien nannten und der jüngere der beiden die eingesetzten Polizisten aufs übelste beleidigte. Um weitere sich anbahnende Straftaten der äußerst aggressiven Männer zu verhindern, wurden sie in Gewahrsam genommen und mussten die restliche Nacht in der Arrestzelle der Polizei verbringen. Gegen die Männer werden Strafanzeigen u.a. wegen Gewalt gegen Polizeibeamte erstattet.