Sonthofen – Pkw-Fahrerin (34) übersieht Fußgängerin

Lkrs. Oberallgäu/Sonthofen + 16.07.2012 + 12-1763

polizeiauto-40Schwere Verletzungen zog sich Montag Abend, 16.07.2012, eine 45-jährige Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall in der Bahnhofstraße in Sonthofen zu. Die Frau war gerade dabei, aus der Fußgängerzone kommend, die Straße zu überqueren, als eine 34-jährige Pkw-Fahrerin von der Bahnhofstraße nach links in die Sudetenstraße abbog und sie dabei übersah. Die Fußgängerin wurde mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert.

Anzeige