Sonthofen – Im Allgäu-Derby schlägt der ERC Sonthofen die Memminger 5 : 2

ECDC Memmingen + 12.01.2014 + 14-0069

12-01-2014 allgau-derby eishockey indians ecdc-memmingen erc-sonthofen niederlage poeppel new-facts-eu20140112 titel

Memminger Indians haben das Spitzenspiel beim ERC Sonthofen mit 2:5 (1:0/1:4/0:1) am Sonntag Abend, 12.01.2014, verloren. Damit haben die Oberallgäuer den ECDC Memmingen von der Tabellenspitze verdrängt.

Vor 2.100 Zuschauern sah es nach Toren von Al Joanette und Patrick Zimmermann bis zur 34. Minute gut aus – bis dahin führten die Indians mit 2:1. Dann aber drehten die Oberallgäuer innerhalb weniger Minuten mit drei Treffern die Partie und ließen sich den Sieg nicht mehr nehmen. Im Gegenteil, elf Sekunden vor dem Ende erhöhte Sonthofen sogar noch auf 5:2 und ist damit neuer Tabellenführer.

 

 

Anzeige